Ripple Preisvorhersage - Wann wird XRP steigen?


Der Druck auf den Kryptowährungsmarkt könnte in den kommenden Tagen zunehmen, wodurch der XRP fallen könnte. Wann wird XRP steigen? Lesen Sie unsere Ripple-Preis-Vorhersage.

Der Preis des Paares XRP/USD ist in dieser Woche gesunken und hat die Korrekturdynamik vom 11. November fortgesetzt, als der XRP-Preis sein September-Hoch erneut erreichte und den Widerstand von 1,35 US-Dollar testete. Seitdem ist die Initiative an die Verkäufer übergegangen, denen es gelungen ist, die Notierungen in den Paritätsbereich zurückzubringen, wodurch die Hoffnungen derjenigen, die mit einer schnellen Wiederaufnahme des Wachstums gerechnet hatten, endgültig zunichte gemacht wurden.

Positive Nachrichten rund um Ripple

Die Marktteilnehmer ignorieren weiterhin positive Nachrichten über das Ripple-Projekt selbst und reagieren eher auf die globale Marktstimmung. Wie AtoZ Markets diese Woche berichtete, sagte Ripple-CEO Brad Garlinghouse, dass das Unternehmen im Rechtsstreit mit der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) erhebliche Fortschritte gemacht habe.

Garlinghouse merkte an, dass der Prozess im nächsten Jahr abgeschlossen sein könnte, und seine Entscheidungen werden die gesamte Kryptoindustrie beeinflussen. Er äußerte auch die Meinung, dass die klarsten Regeln für die Regulierung digitaler Vermögenswerte derzeit in Japan, Singapur, der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten entwickelt werden.

Letzte Woche äußerten sich auch Führungskräfte von Ripple zum Konzept der Regulierung des Kryptowährungssektors für die US-Behörden. In dem Dokument mit dem Titel "A Real Approach to the Regulation of Cryptocurrency" (Ein echter Ansatz zur Regulierung von Kryptowährungen) heißt es, dass die Regierung neben dem Schutz der Interessen von Investoren auch über die Schaffung von Bedingungen für die Entwicklung von Innovationen im Land nachdenken sollte.

97/100
Multibank Erfahrungen
Visit Site
96/100
Capital.com Erfahrungen
Visit Site
96/100
Markets.com Erfahrungen
Visit Site

Eine weitere positive Nachricht für die gesamte Kryptoindustrie ist die lang erwartete Einführung des ersten großen Bitcoin-Netzwerk-Upgrades seit vier Jahren, genannt Taproot. Die Blockchain wird nun den Schnorr-Signaturalgorithmus verwenden, der die Privatsphäre und die Sicherheit des Netzwerks verbessern wird.

Der Nachrichtenhintergrund neutralisierte die allgemeine Verschlechterung der Marktstimmung, die die Anleger dazu veranlasste, vor dem Risiko zu fliehen. Der Markt für Kryptowährungen bildet da natürlich keine Ausnahme. Derzeit ist in den letzten Monaten ein Rekordrückgang der "Long"-Positionen in Kryptowährungen zu verzeichnen. Die Anleger befürchten, dass der Ausverkauf weitergehen wird, und transferieren Gelder in defensive Anlagen, unter denen der traditionelle Dollar und seine digitalen Gegenstücke, die Stablecoins, einen besonderen Platz einnehmen.

Der Grund für die Panik ist die erhebliche Verschlechterung der epidemiologischen Situation in der Welt, die bereits eine Reihe von Ländern gezwungen hat, wiederholte landesweite Abriegelungen einzuführen, die eine ernsthafte Bedrohung für die globale wirtschaftliche Erholung darstellen.

Darüber hinaus hat US-Präsident Joe Biden vor zwei Wochen das 1 Billion Dollar schwere Infrastrukturgesetz unterzeichnet, das auch Bestimmungen für Kryptowährungen enthält. Das Gesetz sieht insbesondere strengere Vorschriften für Unternehmen vor, die mit Kryptowährungen handeln, und erweitert die Meldepflichten für Makler. Es schreibt auch vor, dass in Zukunft Transaktionen mit digitalen Vermögenswerten im Wert von mehr als 10.000 Dollar an das Finanzamt gemeldet werden müssen.

Ripple-Kursvorhersage - wann wird XRP steigen?

Damit kann der Druck auf den Kryptowährungsmarkt in den kommenden Tagen nur zunehmen, wodurch der XRP-Kurs fallen könnte. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird der XRP-Kurs heute bei 0,94 US-Dollar gehandelt, ein Rückgang von 7,57 % in den letzten 24 Stunden.

Der XRP-Preis könnte versuchen, das 50%-Retracement-Level bei 1,17 $ erneut zu testen. Dieser Anstieg würde einen 15 %igen Anstieg von 1,01 $ bedeuten.

Dieses Szenario macht zwar Sinn, aber ein Durchbruch der Unterstützung bei 0,94 $ deutet darauf hin, dass ein weiterer Abschwung in Richtung der nächsten Unterstützung bei 0,85 $ möglich ist. Wir empfehlen, dieses Niveau als optimalen Punkt für langfristige Käufe zu betrachten, um den Preis des Überweisungs-Tokens auf $1,5 und mehr zu treiben.

Glauben Sie, wir haben in der heutigen XRP-Preisprognose etwas übersehen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *