Atoz Markets DE / News / Metaverse Aktie kaufen – Kurs und Prognose

Metaverse Aktie kaufen – Kurs und Prognose

Datum:21/02/2023
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Das zunehmende Interesse am Metaversum steigert auch die Nachfrage nach einer Metaverse Aktie – also einem Anteilsschein, mit dem Anleger von den Potenzialen des virtuellen Universums profitieren könnten. Wer genauer hinschaut, entdeckt Möglichkeiten, die über die Facebook Metaverse Aktie hinaus gehen.

Zunächst hilft es, sich zum Metaverse zu informieren. Wer versteht, was hinter dem Begriff steckt, kommt zu einer eigenen Metaverse Aktie Prognose und kann geeignete Investitionen besser identifizieren. Denn längst kann man mehr als eine Metaverse Aktie kaufen, in der Peer Group von Meta, vormals Facebook, haben sich längst auch andere Unternehmen in Position gebracht.

  • Das Metaverse verschränkt digitale und analoge Realitäten
  • Die führende Metaverse Aktie gehört zu Facebook, nunmehr Meta
  • Interessant sind auch andere Titel, wie die Cypher Metaverse Aktie
  • Mit einer Metaverse Aktie steigen Anleger in den Trend ein

Jetzt dabei sein und die Metaverse AKTIE  kostenlos handeln

Meta – die führende Metaverse Aktie

Anleger, die eine Metaverse Aktie kaufen würden, stoßen natürlich bei ihrer Suche zuallererst auf DIE Metaverse Aktie schlechthin – also den Anteilsschein von Facebook. Das Unternehmensnetzwerk hinter der sozialen Plattform wurde sogar umbenannt, um die neuen Prioritäten klar zu definieren. Auf diese Weise wurden aus Facebook Meta Aktie und Meta als Unternehmensname. Facebook/Meta ist zugleich der wichtigste Treiber des Trends, denn Meta investiert in unglaublichen Ausmaßen in den Ausbau des Metaverse.

Die erforderlichen Mittel generiert Meta längst nicht mehr ausschließlich über Facebook. Schon seit Jahren verleibt sich der US-Konzern interessante Wettbewerber per Übernahme So gehören zu Facebook die Foto-Sharing Plattform Instagram und der Messenger WhatsApp. Die meisten Internetnutzer interagieren also täglich über einen oder mehrere Kanäle mit Meta.

Die expansive Unternehmensstrategie machte die Facebook Metaverse Aktie bislang zu einem lohnenden Wert für das Portfolio. Bis Anfang 2022 schien dieser Metaverse Aktie Kurs konstant zu steigen, doch seit einigen Monaten ist die Aktie unter Druck.

Das liegt zum einen an den Herausforderungen durch steigende Kosten und Inflation, die letztlich zu sinkenden Werbeeinnahmen bei Facebook führen – doch auf den Kurs drücken außerdem die gewaltigen Investitionen in das Metaverse.

Dabei ist noch längst nicht sicher, ob und wann der erhoffte Erfolg des riesigen Projektes sich einstellt. Die Facebook-Aktionäre reagieren wenig begeistert, der Kurs der Facebook Metaverse Aktie sank im Oktober auf ein Tief unterhalb von 100 US Dollar.

Das Metaverse: Was muss man sich darunter vorstellen?

Derzeit fließen Unsummen von Facebook in Richtung Metaverse, was Anleger aufhorchen lässt. Ein derartiges Engagement sollte doch darauf hindeuten, dass hier die Weichen für zukünftige Enwicklungen gestellt werden – aber was ist das Metaverse überhaupt? Hinter dem Begriff verbrigt sich ein Konzept, bei dem es um die Schaffung einer alternativen Realität

Die Bezeichnung Metaversum ist den Büchern des Science-Fiction-Autors Neal Stephenson entnommen. Der Schriftsteller ist zweifellos einer der geistigen Väter der Idee einer Kombination von wirklicher Welt und immersivem virtuellem Erleben, unter anderem durch Augmented Reality. Die wohl wichtigsten Charakteristika des Metaverse sind die Möglichkeit, als Nutzer selbst gestalterisch aktiv zu werden, und die vorhersehbare Eigendynamik der Parallelwelt, die in jedem Fall zahlreiche Schnittstellen mit der echten Welt aufweisen soll.

Zu den Funktionen soll nicht nur die Abspeicherung von Content und Features gehören – das bieten hochentwickelte Spiele bereits jetzt. Auch Nutzererfahrungen sollen sich im Metaversum dauerhaft verewigen lassen. Bislang mutet das Projekt wie eine kommerzialisierte Form des früheren Hits „Second Life“ an. Denn im Metaverse sollen Unternehmen eine Plattform erhalten, über die sie Mitarbeiter einstellen, produzieren und verkaufen können.
a class="button filled green" href="https://www.etoro.com/de/trading/markets/?utm_medium=Affiliate&utm_source=90290&utm_content=19297&utm_serial=ERO-CFD-DEU&utm_campaign=ERO-CFD-DEU&utm_term=">Jetzt dabei sein und die Metaverse AKTIE  kostenlos handeln

Metaverse Aktie: Potenziale jenseits von Facebook/Meta

Dass ein umfangreiches, komplexes Projekt wie das Metaverse nicht von einem einzigen Betreiber entwickelt werden kann, liegt auf der Hand, auch wenn Facebook rein finanziell eine führende Rolle bei der Entwicklung der Gegenwelt spielt.

Es kommen jedoch eine Vielzahl von Aspekten hinzu, die dafür sorgen, dass das Metaverse die Erwartungen der Nutzer erfüllt. Die wiederum werden von zahlreichen Unternehmen mit differenzierten Geschäftsbereichen Wichtige Technologien für das Metaversum sind unter anderem:

  • Augmented Reality
  • VR-Accessoires
  • Blockchain-Protokolle
  • Benutzeroberflächen
  • Hardware

Der Blick auf die Peer Group der Facebook Metaverse Aktie ist deshalb in mehr als einer Hinsicht lohnend. Hier finden sich beispielsweise Unternehmen aus der Gaming-Branche, die längst die Lösungen für immersive virtuelle Erlebnisse entwickeln, neben Hardware-Spezialisten als buchstäblich treibender Kraft hinter dem Metaversum.

Interessant sind auch „Quereinsteiger“, die auf lukrative Geschäfte mit virtuellen Immobilien setzen, wie die Cypher Metaverse Aktie. Einige interessante Optionen für Anleger, die eine Metaverse Aktie kaufen wollen, sollen deshalb hier vorgestellt werden.

  • Roblox (ISIN US7710491033): Das US-Unternehmen ist weltweit führend mit seiner selbst entwickelten Gaming-Engine, die auch für Projekte wie das Metaverse einsetzbar ist. Der Roblox-Baukasten ist ausdrücklich für die Gestaltung eigener Spielwelten konzipiert. Mit der Aktie von Roblox können Anleger also an den Potenzialen des Metaversums teilhaben. Über die Online-Plattform von Roblox können Entwickler ihre Kreationen anschließend auch vermarkten, Zahlungsmittel im Netzwerk ist das hauseigene Token Robux, das später in Fiat-Währung überführt werden kann. Die Verdienstmöglichkeiten schätzen vor allem jüngere Menschen – mehr als 50 Millionen Nutzer kann Roblox bereits vorweisen. Einziges Hindernis bei Roblox ist die Tatsache, dass das Unternehmen noch keine schwarzen Zahlen schreibt – dafür ist der Metaverse-Aktie Preis für diesen Wert noch recht günstig, er liegt bei wenig mehr als 30 US Dollar.
  • Nvidia (ISIN US67066G1040): Nvidia ist Computernutzern besonders dank der wegweisenden Grafikkarten ein Begriff, die nicht zuletzt beim Krypto-Mining wichtig sind. Doch der US-Konzern hat sein Portfolio längst um weitere Kernkompetenzen erweitert, die ihn zu einem Top Kandidaten unter den Meta Aktien machen. So gehört Nvidia zu den wichtigen Zulieferern von Rechenzentren, ohne die Cloud-Services wie für das Metaverse gar nicht denkbar wären. Auch beim Gaming und eigenen AI-Lösungen ist Nvidia beachtlich engagiert. Wenig verwunderlich also, dass Nvidia bereits sein eigenes „Omniverse“ unterhält, eine Web-Plattform, in der man dreidimensionale Räume entwickeln kann. Da Nvidia längst profitabel ist, fällt hier die Metaverse Aktie Prognose der Analysten gut aus, dafür ist der Anteilsschein mit einem Kurswert von fast 160 US Dollar am 7. Dezember 2022 bereits eine kostspieligere Investition.
  • Unity Software (ISIN US91332U1016): Wenn es um Virtuelle oder Augmented Reality geht, macht niemand der Unity Software Inc. etwas vor. Das US-Unternehmen ist weltweit führend mit der VR-Engine Unity, an der seit rund zwei Jahrzehnten geschraubt wird – mit großem Erfolg. Die 3D-Engine von Unity wird von Game-Entwicklern verwendet, hat aber auch andere Einsatzbereiche darüber hinaus. Sie erlaubt unter anderem die Entwicklung von Simulationen, die in der Industrie genutzt werden. Die Metaverse Aktie von Unity ist mit rund 35 US Dollar noch recht erschwinglich.
  • Cypher (ISIN CA23267C1032): Cypher gehört nicht zu den Entwicklern von Hardware und Software für die Strukturen des Metaverse. Statt dessen setzt das Startup aus Kanada auf etwas ganz anderes – nämlich die frühzeitige Registrierung von virtuellen „Grundstücken“ im Metaverse, die später mit Gewinn an Investoren aus der Wirtschaft weiter verkauft werden könnten. Damit folgt Cypher konsequent dem bisherigen Geschäftsmodell, der Investition in technologische Trends und die Förderung von Gründern. Die Geschäftsführung von Cypher geht von einer zunehmenden Verschränkung der virtuellen und physischen Realität durch die Umsetzung des Metaverse aus und sieht die parallele Realität als disruptive Innovation. Erheblich Auswirkungen auf die Arbeitswelt und das Erleben von Freizeit seien daher anzunehmen. Diese Metaverse Aktie gehört jedoch derzeit zu den Pennystocks und sollte mit Risikokapital gekauft werden.

a class="button filled green" href="https://www.etoro.com/de/trading/markets/?utm_medium=Affiliate&utm_source=90290&utm_content=19297&utm_serial=ERO-CFD-DEU&utm_campaign=ERO-CFD-DEU&utm_term=">Jetzt dabei sein und die Metaverse AKTIE  kostenlos handeln

Mit CFDs die Wertentwicklung von Metaverse Aktien nutzen

Für die Investition in die Wertentwicklung des Metaversums sind, wie aufgezeigt, interessante Möglichkeiten jenseits der Facebook Metaverse Aktie vorhanden. Die Unternehmen, die in der einen oder anderen Form das Metaverse mitgestalten, sind zum Teil bereits sehr erfolgreich, doch auch Pennystocks lassen sich als Metaverse Aktie kaufen.

Gemeinsam haben sie alle, dass sich die Anlage in Aktien erst nach längerer Zeit wirklich auszahlt. Aber nicht jeder Anleger ist bereit, das eigene Kapital für Jahre zu binden. Wer kurzfristige Strategien vorzieht, muss sich nach anderen Finanzinstrumenten umsehen – und findet sie unter anderem in Form von Derivaten.

Mit Differenzkontrakten lässt sich die Wertentwicklung von Assets wie den Meta, Roblox, Nvidia oder Cypher Aktien abbilden, ohne dass diese gekauft werden müssen. CFDs wurden geschaffen, um den Aktienhandel in den außerbörslichen Raum zu verlegen. Ihre zunehmende Popularität führte dazu, dass mittlerweile Basiswerte aus sämtlichen Anlageklassen mit ihnen gehandelt werden. Dazu gehören:

  • Währungspaare
  • Krypto-Coins
  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Fonds
  • ETF

Mit nur einem Finanzinstrument handeln Trader also Werte mit unterschiedlichen Charakteristika und Risikofaktoren. Gehandelt wird im Rahmen eines Börsentags, daher die Bezeichnung Daytrading. Die zeitlich begrenzten Strategien lohnen sich aufgrund der Besonderheiten von CFDs.

Zum einen erlauben Differenzkontrakte neben der Spekulation auf steigende Kurse auch Short-Positionen, mit denen fallende Kurse gewinnbringend genutzt werden. Und dank der Hebel, eines Dispo-Kredits vom Broker, kann das eigene Kapital auf eine Position auf das maximal Dreißigfache gesteigert werden.

Die spannende, dynamische Tätigkeit entwickelt sich für manche Trader als lohnende Quelle für Nebeneinkünfte. Voraussetzung dafür ist jedoch die Bereitschaft, sich das notwendige Grundwissen rund um die Welt der Finanzen und den Handel anzueignen.

Metaverse Aktie

Die besten Forex- und CFD-Broker unterstützen ihre Kunden bei den Vorbereitungen auf den Handel. Sie bieten hochwertige Bildungsressourcen für die Vermittlung der Theorie in multimedialer Form. Demokonten als realistische Simulation des Tradings dienen der praktischen Erfahrung – mit virtuellem Kapital und daher ohne das Risiko von Verlusten. Einsteiger sind gut beraten, für ihre ersten Schritte im Handel einen derartigen Broker zu wählen und die gebotenen Hilfen anzunehmen.
a class="button filled green" href="https://www.etoro.com/de/trading/markets/?utm_medium=Affiliate&utm_source=90290&utm_content=19297&utm_serial=ERO-CFD-DEU&utm_campaign=ERO-CFD-DEU&utm_term=">Jetzt dabei sein und die Metaverse AKTIE  kostenlos handeln

Fazit: Metaverse Aktie als Oberbegriff für verschiedene interessante Investitionen in das Metaversum

Mit der Entwicklung des Metaverse geraten auch sogenannte Metaverse Aktien ins Blickfeld der Anleger. Treibende Kraft hinter der Umsetzung einer Schnittstelle von realer und virtueller Welt ist Meta, früher Facebook, doch die Facebook Meta Aktie ist bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, in den Trend Metaversum zu investieren.

Andere Unternehmen leisten wesentliche Beiträge zu dem Vorhaben – unter ihnen finden sich etablierte Konzerne mit beachtlichem Börsenwert ebenso wie interessante Startups. Einige Stakeholder des Metaverse emittieren schon jetzt Anteilsscheine, die man als Metaverse Aktie kaufen kann. Während der Erfolg der Investition bei manchen der Unternehmen schon recht fest steht, müssen sich andere Gründungen noch beweisen, kommen jedoch für die Investition mit Risikokapital in Frage – und zahlen sich vielleicht später erheblich aus.

Dass Anleger trotz einer relativ günstigen Metaverse Aktie Prognose wohl noch ein wenig Geduld haben müssen, wenn sie sich in dieser Form festlegen, liegt auf der Hand. Kurzfristige Strategien sind jedoch ebenfalls denkbar.

Die Spekulation auf Kursverläufe einer Metaverse Aktie mit Differenzkontrakten geht selten über den Börsentag hinaus, ermöglicht Renditen auch bei fallenden Kursen und lohnt sich unter anderem aufgrund der zum Teil beachtlichen Hebelfaktoren. Das macht das CFD-Trading auch für Einsteiger mit überschaubarem Startkapital durchaus interessant.

Für die Vorbereitung der eigenen Investition ist die Wahl eines seriösen Finanzpartners von besonderer Bedeutung – ein Brokervergleich sorgt für eine gute Übersicht über die besten Broker und ihre Leistungen, darunter auch Bildungsressourcen und Demokonten für den Erwerb der grundlegenden Kenntnisse.

Ebenfalls interessant
Amazon Aktie kaufen – sinnvoll oder nicht?
Die Amazon Aktie ist Mitte Dezember 2022 auf den ersten Blick nur ...
Intel Aktie: In Mikrochips investieren
Intel zählt zu den größten Mikrochip Herstellern der Welt. Allein aus diesem ...
Freedom24 Promo
Allianz Aktie: In den Münchner Versicherungskonzern investieren
Die Allianz SE ist der größte Versicherungskonzern in Deutschland. Weltweit ist die ...
Tesla Aktie kaufen : Günstig wie nie oder lieber Finger weg?
Seit Ende 2019 schien es nur noch dynamisch aufwärts zu gehen mit ...
Coca Cola Aktie: Die bekannteste Brause der Welt
Hinter der Coca Cola Aktie steht die bekannteste und wertvollste Getränkemarke der ...

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter