Beste Ripple-Wallet 2022


Ripple ist eine der wichtigsten Kryptowährungen, die derzeit im Umlauf sind. Sie hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 13 Milliarden Dollar und kann an jeder größeren Börse gehandelt werden. Wenn Sie mit Ripple handeln oder Ihren Ripple sicher aufbewahren möchten, benötigen Sie eine Wallet. Aber nicht jedes Portemonnaie ist geeignet. Es gibt viele verschiedene Arten von Geldbörsen, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen.

Was ist Ripple Coin?

Falls Sie noch nichts von Ripple gehört haben: Ripple ist eine Kryptowährung, die nicht nur zu den beliebtesten, sondern auch zu den wertvollsten Kryptowährungen gehört. Mit einer Marktkapitalisierung von 15 Milliarden Dollar ist sie derzeit die drittgrößte digitale Währung.

Ripple unterscheidet sich von einigen anderen Kryptowährungen, da es keine Miner benötigt, um Transaktionen zu verarbeiten. Stattdessen verwendet Ripple einen einzigartigen Konsensalgorithmus namens "Consensus", der eine schnelle (3 Sekunden) Transaktionsverarbeitung und eine größere Skalierbarkeit als andere Kryptowährungen wie Bitcoin ermöglicht.

Ripple Coin wurde 2012 von Jed McCaleb und Chris Larsen veröffentlicht, die bereits 2004 mit der Arbeit an diesem Projekt begannen, als sie eDonkey2000 schufen, ein Peer-to-Peer-Filesharing-Netzwerk, das Tracker anstelle von Torrents oder Usenet-Feeds verwendete, wie es andere Netzwerke zu dieser Zeit taten.

Was ist Ripple Wallet?

Eine Ripple-Geldbörse ist eine digitale Geldbörse, in der Sie Ripple (XRP) speichern, senden und empfangen können. Hier sind einige der besten Wallets zum Speichern Ihrer XRP:

  • Rippex Desktop-Geldbörse
  • Ledger Blue Hardware-Geldbörse
  • Gatehub webbasierte Geldbörse

Wie kann man seine Kryptowährung schützen?

Wenn Sie Ihre Kryptowährung sicher aufbewahren wollen, ist es wichtig zu wissen, wie Sie sie schützen können. Dazu gehören:

  • Lassen Sie Ihre Kryptowährung niemals an einer Börse.

Börsen sind großartig für den Handel mit Münzen, aber sie sind nicht der beste Ort, um sie zu lagern. Wenn eine Börse gehackt wird oder den Betrieb einstellt, riskieren Sie, alles zu verlieren. Um dieses Schicksal zu vermeiden, sollten Sie Ihre Kryptowährungen von einer Börse in ein Wallet verschieben, das Ihnen die volle Kontrolle über die Sicherheit Ihrer Münzen gibt.

  • Verwendung einer Hardware-Geldbörse

Wenn Sie große Mengen an Kryptowährungen besitzen oder einfach nur in aller Ruhe Kryptowährungen langfristig aufbewahren möchten, sollten Sie eine Hardware-Wallet wie Trezor oder Ledger Nano S in Betracht ziehen (mit letzterem können Nutzer sogar Ripple direkt über das Gerät kaufen).

Hardware-Geldbörsen sind kleine Geräte, mit denen Benutzer Transaktionen sicher signieren können, während sie gleichzeitig sicherstellen, dass die privaten Schlüssel niemals ihre physischen Geldbörsen verlassen - selbst wenn es jemandem gelingt, sie irgendwie zu stehlen, gibt es keine Möglichkeit, auf Geldmittel zuzugreifen, ohne beide Teile gleichzeitig zu kennen (was nahezu unmöglich ist).

Arten von Ripple-Geldbörsen

Es gibt 5 Arten von Ripple-Brieftaschen und sie sind:

  • Online-Geldbörsen - das sind webbasierte Geldbörsen, in denen Sie virtuelle Währungen speichern und verwenden können. Zu den bekannten Online-Geldbörsen gehören Blockchain und BitGo.
  • Desktop Wallets - das sind Softwareprogramme oder Anwendungen, die auf Ihrem Computer laufen. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre digitalen Währungen offline zu speichern und zu verwalten. Einige der bekannten Desktop-Wallets sind Rippex und Ledger Nano S (Hardware-Wallet).
  • Mobile Wallets - diese mobilen Apps ermöglichen es den Nutzern, Zahlungen mit ihren Smartphones vorzunehmen. Sie können je nach Betriebssystem (OS) als kostenlose Apps aus dem Google Playstore oder dem Apple App Store heruntergeladen werden. Die beliebteste mobile Geldbörse für Ripples ist Toast Wallet für Android-Nutzer, während iPhone-Nutzer die iOS-Version von Toast Wallet verwenden können.
    Beide Versionen unterstützen alle Arten von Token, einschließlich XRP, BTC, ETH und andere, ohne dass ein Registrierungsprozess erforderlich ist, außer der Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse, bevor sie mit Transaktionen zwischen Börsen fortfahren, bei denen sie ihre Münzen gekauft haben, um sie in diese Brieftasche zu übertragen, damit sie sie später mit Gewinn verkaufen können, wenn die Preise im Laufe der Zeit wieder steigen, nachdem sie aufgrund der Volatilität, die die Kryptowährungspreise Ende 2018 und Anfang 2019 beeinflusst hat, deutlich gefallen sind, als viele Unternehmen aufgehört haben, Geld in Krypto-Projekte zu investieren, nachdem die Aufsichtsbehörden begonnen haben, hart gegen ICOs vorzugehen, was sie praktisch über Nacht illegal gemacht hat.

Liste der besten Ripple-Geldbörsen

Es gibt viele Ripple-Wallets, die Sie zum Speichern Ihrer Kryptowährung verwenden können. Die beliebtesten Arten von Geldbörsen sind Gatehub, Ledger Nano S, Toastwallet, Atomic Wallet, Cobo Wallet, Free Wallet und Bithomp.

Sie sollten eine Hardware-Wallet wie die Ledger Nano S oder Trezor in Betracht ziehen, wenn Sie große Mengen an Kryptowährungen darin speichern möchten. Wenn Sie nur nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Münzen sicher aufzubewahren und dabei nicht zu viel Geld auszugeben, dann ist eine dieser anderen Optionen vielleicht besser für Ihre Bedürfnisse geeignet:

GateHub

GateHub ist eine webbasierte Geldbörse mit einer mobilen App. Es ist auch eine Multi-Währungs-Wallet, d.h. Sie können andere Münzen zu Ihrem Konto hinzufügen und sie neben Ihren XRP verwenden.

Gatehub ist eine Hot Wallet, d.h. sie ist mit dem Internet verbunden und daher anfälliger für Hacking-Versuche als kalte Wallets wie Hardware- oder Papier-Wallets.

GateHub ist einzigartig, weil es Nutzern erlaubt, Fiat-Währungen (USD) in digitale Währungen wie XRP per Kreditkarte oder Banküberweisung zu tauschen. Das macht GateHub zur besten Option für Anfänger, die ihre erste Kryptowährung kaufen wollen, aber noch nicht bereit sind für die Komplikationen, die mit dem Erwerb von Kryptowährungen an einer Börse oder direkt von einer anderen Person verbunden sind, worauf wir später noch näher eingehen werden.

Ledger Nano S

Ledger Nano S ist eine der sichersten Geldbörsen auf dem Markt. Es handelt sich um eine Hardware-Wallet, d. h. sie speichert Ihre privaten Schlüssel in einem sicheren Chip und nicht in einer Online-Datenbank. Dadurch wird es für Hacker viel schwieriger, sich Zugang zu Ihrer Kryptowährung zu verschaffen. Neben der Speicherung von Ripple unterstützt der Ledger Nano S auch Bitcoin und Litecoin sowie viele andere Kryptowährungen. Außerdem verfügt es über einen integrierten OLED-Bildschirm, so dass Sie problemlos den Kontostand prüfen und Transaktionen bestätigen können, ohne Ihren Computer oder Ihr Smartphone anschließen zu müssen. Der einzige Nachteil ist, dass es etwa 65 USD kostet, aber dieser Preis ist angesichts der erstklassigen Verarbeitungsqualität und der sicheren Funktionen sinnvoll.

ToastWallet

ToastWallet ist eine sichere und einfach zu bedienende mobile Geldbörse für XRP, auf die Sie über Ihr Smartphone zugreifen können. Es ermöglicht Ihnen nicht nur das Senden und Empfangen von XRP, sondern auch den Austausch zwischen anderen Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Litecoin (LTC). ToastWallet ist die beste Wallet für Ripple, weil sie eine einfache Möglichkeit bietet, XRP über Coinbase- oder Cex.io-Konten zu kaufen.

Mit ToastWallet können Sie mehrere Geldbörsen in einer App erstellen. Das ist ideal für alle, die ihr Geld auf verschiedene Konten aufteilen oder ihre Geldbörse mit einer anderen Person teilen möchten, z. B. mit dem Ehepartner oder dem Partner. Jede dieser Geldbörsen ist durch eine starke Verschlüsselungstechnologie namens AES 256-Bit-Schlüsselverschlüsselungstechnologie geschützt, was bedeutet, dass niemand ohne Ihre Erlaubnis darauf zugreifen kann, es sei denn, er hackt sich zuerst in das Betriebssystem Ihres Telefons - was nicht oft vorkommen dürfte, da die meisten Menschen sichere Passcodes auf ihren Smartphones verwenden.

Atomic Brieftasche

Atomic Wallet ist eine Geldbörse für mehrere Währungen mit eingebautem Sofortaustausch. Es unterstützt über 300 Münzen und Token, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple und mehr. Die Plattform bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle für die sichere Verwaltung Ihrer Gelder, wobei der Schwerpunkt auf der Sicherheit liegt.

Der Hauptvorteil von Atomic Wallet besteht darin, dass die Nutzer ihre Kryptowährungen an einem Ort speichern können, anstatt separate Wallets für die verschiedenen Münzen zu benötigen. Die Benutzeroberfläche ist einfach genug für diejenigen, die neu im Bereich der Krypto-Investitionen sind, verfügt aber auch über fortschrittliche Funktionen, die erfahrene Anleger zu schätzen wissen werden.

Der größte Nachteil von Atomic Wallet ist die fehlende Unterstützung für Ripple (XRP). Es gibt jedoch Möglichkeiten, diesen Coin zu Ihrer Geldbörse hinzuzufügen, wenn Sie XRP über Atomic Wallet oder andere Optionen wie Changelly oder Shapeshift kaufen oder verkaufen möchten.

Cobo Geldbörse

Wenn Sie auf der Suche nach einer Ripple-Wallet sind, die mehrere Kryptowährungen unterstützt, sind Sie bei Cobo Wallet genau richtig. Diese Multi-Währungs-Wallet unterstützt nicht nur Ripple, sondern auch Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und mehr als 100 andere Altcoins. Es ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar und die kostenlose mobile App ist auch für Webbrowser verfügbar.

Die Cobo Wallet App verfügt über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, selbst für diejenigen, die sich noch nicht mit Krypto-Wallets und Börsen auskennen.

Freie Brieftasche

The Free Wallet ist eine kostenlose und quelloffene Ripple-Wallet, die für Android und iOS verfügbar ist. Die Geldbörse kann aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store heruntergeladen werden.

Die Free Wallet ist eine schnörkellose Geldbörse, die einfach zu bedienen ist. Es ermöglicht Ihnen, XRP-Münzen zu senden, zu empfangen und mit anderen Nutzern zu tauschen, ohne dass Sie Ihr Konto zuerst registrieren müssen, Sie brauchen nur eine E-Mail-Adresse.

Bithomp

Bithomp ist eine der beliebtesten Geldbörsen für Ripple-Münzen. Es ist eine Multi-Währungs-Wallet und unterstützt mehrere Altcoins, darunter BTC, ETH und viele mehr.

Bithomp verfügt über eine mobile App, mit der Sie jederzeit und an jedem Ort mit Ihrem Smartphone Zahlungen senden oder empfangen können. Sie können Ihre Bithomp-Brieftasche auch in eine andere Kryptowährungsbörse wie Bitstamp oder Coinbase importieren, um Ihren Ripple sofort per Banküberweisung oder Kreditkarte in Fiat-Währung (USD/EURO) umzuwandeln.

aufrechterhalten.

Uphold ist eine großartige Option für Ripple-Inhaber, da es über 30 Währungen und Rohstoffe unterstützt. Es handelt sich außerdem um eine benutzerfreundliche Plattform, die eine mobile App für iOS- und Android-Nutzer bietet. Sie können Ihre XRP in USD, EURO, GBP oder BTC speichern, was bedeutet, dass Sie Ihre XRP-Währung leicht in andere Währungen umwandeln können, wenn Sie Bargeld benötigen oder es schnell verschieben möchten.

Zu den Sicherheitsfunktionen von Uphold gehören 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) und PGP-Verschlüsselung.

Exarpie

Exarpy ist eine Desktop-Geldbörse, eine mobile Geldbörse und eine Web-Geldbörse. Es ist auch als Papiergeldbörse oder Hardware-Geldbörse (leicht) erhältlich. Die Exarpy Light-Version kann auf jedem Gerät mit Internetanschluss installiert werden.

Dieser Ripple-Desktop-Client unterstützt mehrere Sprachen, darunter Englisch, Spanisch und Französisch. Es ist einfach zu benutzen; Sie müssen nur die Anwendung von ihrer Website herunterladen und sie dann auf Ihrem Computer installieren. Sobald Sie es auf Ihrem Computer installiert haben, müssen Sie ein Kennwort erstellen, das den Zugang zum Konto vor unbefugten Personen schützt.

Um ein Konto bei Exarpy zu erstellen, folgen Sie diesen Schritten:

1) Laden Sie die Exarpy-Software von https://exarpy.org/downloads/ herunter.

2) Erstellen Sie Ihr Konto, indem Sie einen Namen für Ihre neue Adresse angeben

3) Klicken Sie auf "Neues Konto erstellen".

4) Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein

5) Sicherheitsfrage eingeben

6) Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten

7) Wählen Sie "Erstellen".

8) Kopieren Sie die 12 Zeichen lange Passphrase

9) Senden Sie diesen Code per E-Mail

10) Sicherheitscode eingeben

11) Klicken Sie auf "Benutzer bestätigen".

Brieftasche vertrauen

Trust Wallet ist eine mobile Geldbörse, die Bitcoin und Ethereum unterstützt. Es ist auch für Android und iOS verfügbar, so dass es leicht zu Hause oder an öffentlichen Orten verwendet werden kann. Sie können Trust Wallet auch verwenden, um Ihre Kryptowährungen in einer Hardware-Wallet wie dem Ledger Nano S, Trezor oder KeepKey zu speichern.

Schlussfolgerung

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich fanden, um sich eine Ripple-Brieftasche zuzulegen. Wir haben einige der besten auf dem Markt aufgelistet und geben Ihnen auch eine bessere Vorstellung davon, was sie genau sind.