Bester Forex Broker in Deutschland 2022


Deutschland ist ein wirtschaftliches Kraftzentrum in Europa und hat als solches einen florierenden Devisenmarkt. Wenn Sie auf der Suche nach den besten Forex-Brokern in Deutschland sind, sind Sie hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag werden wir einen Blick auf einige der besten deutschen Forex-Broker werfen und was sie zu bieten haben. Wir werden auch die Vorteile der Wahl eines deutschen Forex-Brokers erörtern und wie Sie den richtigen für sich finden können. Wenn Sie also am Devisenhandel in Deutschland interessiert sind, lesen Sie weiter!

Beste Forex-Broker in Deutschland

Vorteile der Wahl eines deutschen Forex-Brokers

Die Wahl eines deutschen Forex-Brokers hat viele Vorteile. Zunächst einmal hat Deutschland eine sehr starke Wirtschaft und ist ein wichtiger Akteur auf den globalen Finanzmärkten. Das bedeutet, dass auf dem Devisenmarkt immer viel los ist und die Kurse stark schwanken können. Dies kann für Händler, die einen schnellen Gewinn erzielen wollen, von Vorteil sein. Ein weiterer Vorteil des Handels mit einem deutschen Forex-Broker ist, dass er einer strengen Regulierung durch die BaFIN unterliegt, der Finanzaufsichtsbehörde in Deutschland. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist auch unter dem Namen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bekannt.

Das bedeutet, dass deutsche Forex-Broker auf sehr transparente und faire Weise arbeiten müssen. Schließlich bieten die meisten deutschen Forex-Broker sehr wettbewerbsfähige Handelskonditionen, wie niedrige Spreads und eine schnelle Orderausführung.

Wie Sie den richtigen deutschen Forex Broker für sich finden

Nachdem wir nun einige der Vorteile der Wahl eines deutschen Forex-Brokers betrachtet haben, lassen Sie uns nun erörtern, wie Sie den richtigen Broker für sich finden können. Der erste Schritt besteht darin, verschiedene deutsche Forex-Broker zu recherchieren und ihre Angebote zu vergleichen. Achten Sie auf Dinge wie die angebotenen Spreads, die Mindesteinzahlungsanforderungen und die angebotenen Kontotypen. Sobald Sie Ihre Optionen eingegrenzt haben, sollten Sie bei jedem Broker ein Demokonto eröffnen, um ein Gefühl für die Plattform zu bekommen und zu sehen, wie sie funktioniert. Wenn Sie schließlich einen deutschen Forex-Broker gefunden haben, mit dem Sie zufrieden sind, können Sie ein Live-Konto eröffnen und mit dem Handel beginnen.

Was sind die besten Forex-Broker in Deutschland

Um unsere Top 5 der besten Forex-Broker in Deutschland zu erstellen, prüfen wir, ob der Broker von der BaFin und anderen europäischen Regulierungsbehörden reguliert wird. Unsere besten 5 Forex-Broker in Deutschland sind:

- Kapital.com

- Märkte.de

- eToro

- AVATRADE

- XM

 

Kapital.com

Capital.com-Logo

Bildnachweis: Capital.com

Capital.com ist ein regulierter Broker, der für deutsche Trader verfügbar ist. Capital.com wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz auf Zypern. Diese Firma ist eine Tochtergesellschaft von Capital Com SV, Capital Com Australia Limited, Capital Com (UK) Limited und Capital Com Live Stock Investing Ltd auf den Seychellen.

Capital.com Verordnungen

Capital.com wird von den folgenden Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt reguliert:

UK: Capital Com (UK) Limited ist in England und Wales registriert. Sie ist von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und wird von ihr reguliert.

Weißrussland: Capital.com ist von der NBRB (Nationalbank der Republik Weißrussland) lizenziert

Zypern: Capital.com wird auch von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert.

Australien: Capital.com wird auch in Australien von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) reguliert.

Deutschland: Der Broker wird auch in Deutschland von der BAFIN reguliert.

Capital.com Produkte

Capital.com ist einer der vertrauenswürdigsten Broker auf dem Devisenmarkt. Es verfügt über mehr als 4.500 verschiedene Vermögenswerte, darunter 138+ Währungspaare, 3600+ Aktien, 22 Indizes und 22 Rohstoffe.

Handelsplattform von Capital.com

Sie verfügen über eine eigene Plattform (die weltweit einzige KI-gestützte Handelsplattform, die personalisierte Handelsinformationen liefert) und eine Handelsplattform für das Web, TradingView, MT4 und mobile Anwendungen.

Kapitalkosten.com

Für den Forex-Handel mit Capital.com werden keine Provisionen erhoben. Die erforderliche Mindesteinlage beträgt 20 €. Für Banküberweisungen ist jedoch ein Mindestbetrag von 200 € erforderlich.

Es gibt keinen Mindestbetrag für Abhebungen, aber für Banküberweisungen sind es 50 €. Es fallen keine Gebühren für Abhebungen oder Einzahlungen bei Capital.com an.

Die Spreads von Capital.com ändern sich ständig, so dass Sie jederzeit den besten Preis finden können.

Kundenbetreuung

Der Kundendienst von Capital.com ist ausgezeichnet. Sie können über Chat im Internet, WhatsApp, Viber, Messenger, Telegram, Telefon oder E-Mail Kontakt aufnehmen.

Vollständige Bewertung von Capital.com lesen

Vor- und Nachteile von Capital.com

Profis

- Breite Palette an Handelsinstrumenten.

- Preisgekrönte Handelsplattform

- Exklusive Lernwerkzeuge.

- Integrierter Wirtschaftskalender, exklusive Webinare und Marktanalysen.

- 0% Provision und keine versteckten Gebühren

- Marktführende Spreads und schnelle Auftragsausführung

- Hohe Datenschutz- und Sicherheitsstandards

- Gut geregelt

Nachteile

- MetaTrader 5 ist nicht verfügbar.

- Beachtliche Auswahl an handelbaren Symbolen

- aber immer noch weniger als die Branchenführer.

Wenn Sie mit Capital.com handeln möchten, klicken Sie auf den untenstehenden Link, um ein Konto zu eröffnen:

Märkte.de

Märkte.de

Bildquelle: Märkte.de

Markets.com ist ein weiterer bester Forex-Broker in Deutschland. Markets.com wurde 2008 gegründet und ist eine Marke und ein Warenzeichen, das von Finalto (BVI) Ltd betrieben wird, einem Bestandteil von Playtech, einem im FTSE 250 notierten Unternehmen.

Ist Markets.com reguliert?

Markets.com, betrieben von Safecap Investments Limited ("Safecap"), wird von der CySEC unter der Lizenz Nr. 092/08 und FSCA unter der Lizenz Nr. 43906 in der EU.

Markets.com, betrieben von Finalto (BVI) Ltd, wird von der BVI Financial Services Commission ("FSC") unter der Lizenz Nr. SIBA/L/14/1067 für globale Operationen.

Markets.com, betrieben von Finalto Trading Ltd, wird von der Financial Conduct Authority ("FCA") unter der Lizenznummer 607305 in Großbritannien reguliert.

Markets.com, betrieben von Finalto (Australia) Pty Ltd. besitzt die australische Finanzdienstleistungslizenz Nr. 424008 und wird bei der Erbringung von Finanzdienstleistungen von der Australian Securities and Investments Commission ("ASIC") reguliert.

Markets.com Produkte

Markets.com bietet 2230+ CFDs auf Devisen, Aktien, EFTs, Indizes, Rohstoffe, CFDs, Anleihen und Mischungen. Für den Devisenhandel stehen 67 Währungspaare für deutsche und europäische Händler zur Verfügung.

Markets.com Handelsplattformen

Markets.com bietet eine eigene Plattform namens Marketsx zusammen mit dem MT4, MT5 sowie mobilen Apps an.

Mit dem Marketsx-Zugang erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf die breiteste Auswahl an technischen, fundamentalen und auf Sentiment basierenden Trading-Tools.

Kosten von Markets.com

Die Mindesteinlage beträgt 100 €. Bei Abhebungen gibt es keinen Mindestbetrag, außer bei Überweisungen. Der Mindestbetrag für Überweisungen beträgt 100 EUR.

Sie erheben keine Gebühren für Transaktionen. Sie können jedoch Gebühren für Transaktionen erheben.

Die Spreads schwanken in Abhängigkeit von den Marktbewegungen.

Die maximale Hebelwirkung kann für deutsche oder europäische Händler bis zu 1:3 betragen.

Sie berechnen eine Inaktivitätsgebühr von 10 $ pro Monat, wenn Ihr Konto 3 Monate lang inaktiv war.

Kundenbetreuung

Der Kundensupport von Markets.com ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar. Während der Arbeitszeiten (9 bis 17 Uhr) wird in der Regel schneller geantwortet, aber Sie können sich jederzeit per Live-Chat oder E-Mail an sie wenden.

Vollständige Bewertung von Markets.com lesen

Markets.com Pro und Kontra

Profis

- Kostenlose und schnelle Einzahlungen und Abhebungen

- Schnelle und einfache Kontoeröffnung

- Hervorragende Werkzeuge zum Lernen und Recherchieren

- Provisionsfreier Handel und wettbewerbsfähige Spreads

Nachteile

- Hohe Devisenhandelsgebühren

- Der Broker ist für Kunden aus den USA und Kanada sowie aus Japan und Singapur nicht verfügbar.

- Die Plattformen haben bestimmte gemeinsame Merkmale nicht

Um ein Konto bei Markets.com zu eröffnen, klicken Sie auf den untenstehenden Link:

Devisenhandel mit Markets.com

 

eToro

etoro-Logo

Bildnachweis: eToro

eToro ist eine soziale Handelsplattform, die für deutsche und europäische Händler angepasst wurde. Das Unternehmen hat 10 Millionen Nutzer, und der Einstieg ist dank der benutzerdefinierten Oberfläche einfach.

Die leistungsstarken Handelswerkzeuge von eToro helfen Ihnen, die besten Händler zu finden, die Sie kopieren und erfolgreich handeln können.

Ist eToro reguliert?

Ja, eToro ist reguliert. Sie wird von verschiedenen Regulierungsbehörden in der ganzen Welt reguliert.

eToro Europe wird von der Cyprus Securities & Exchange Commission (CySEC) mit der Lizenznummer 109/10 reguliert.

eToro (UK) Ltd ist von der Financial Conduct Authority (FCA) autorisiert und reguliert, Unternehmensreferenznummer 583263.

eToro AUS Capital Pty Ltd ist von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) für die Erbringung von Finanzdienstleistungen unter der australischen Finanzdienstleistungslizenz mit der Lizenznummer 491139 lizenziert.

eToro USA wird von eToro USA LLC betrieben, das bei FinCEN registriert ist.

eToro Produkte

Sie haben 49 Währungspaare, 32 Rohstoffe, 13 Indizes, 2711 Aktien, 264 EFTs und 51 Kryptowährungen. Sie haben handelbare Symbole (insgesamt) : 3056.

eToro Handelsplattformen

Sie haben keinen MT4 oder MT5, aber sie haben eine eigene Plattform sowie eine Web-Plattform und eine mobile App.

Kosten für eToro

Die Mindesteinzahlung bei eToro kann zwischen EUR10 und EUR200 liegen.

eToro erhebt keine Gebühren für Einzahlungen, aber Abhebungsgebühren sind $5. Bei Abhebungen in anderen Währungen als USD fallen Umrechnungsgebühren an. Mit Ausnahme von Banküberweisungen sind eToro Einzahlungen sofort möglich. Auch die Dauer der Abhebungen hängt von der verwendeten Zahlungsmethode ab.

Spreads und Leverage

Die Spreads beginnen bei nur 1 Pip. In Europa bieten sie eine Hebelwirkung von 1:30 für Devisenpaare an.

eToro Kundenbetreuung

Sie bieten einen ausgezeichneten Kundensupport per Telefon, E-Mail oder Rückrufservice sowie einen Live-Chat im Internet.

Vollständige Bewertung von eToro lesen

eToro Pro und Kontra

Profis

- Der Handel mit ETFs und Aktien ist kostenlos.

- Nahtlose Eröffnung eines neuen Kontos

- Eine der besten sozialen Handelsplattformen

- Mindestbetrag, um ein Konto zu eröffnen und mit der Anlage zu beginnen.

Profis

- Die Kundenbetreuung muss verbessert werden.

- Kontobasiswährung ist nur eine

- Teure nicht handelsbezogene Gebühren

Wenn Sie es mit eToro ausprobieren möchten, können Sie den unten stehenden Link verwenden:

Devisenhandel mit eToro

AvaTrade

Avatrade-Logo

Bildnachweis: AvaTrade

AvaTrade wurde im Jahr 2006 gegründet. Avatrade hat sich als wichtiger Akteur im Bereich der Online-Finanzdienstleistungen etabliert und kann auf eine nachweislich positive Kundenzufriedenheit verweisen.

Ist AvaTrade reguliert?

Avatrade wird von der irischen Zentralbank und der zypriotischen Börsenaufsichtsbehörde in Europa reguliert.

Sie wird auch von der polnischen Finanzaufsichtsbehörde, der ASIC in Australien, der British Virgin Islands Financial Services Commission für die weltweite Tätigkeit, der Financial Services Agency und der Financial Futures Association of Japan in Japan, der Financial Regulatory Services Authority (FRSA) für den Nahen Osten und der Israel Securities Authority in Israel reguliert.

Avatrade Handelsplattformen.

Der Broker bietet eine Auswahl an manuellen Handelsplattformen - den bekannten MetaTrader 4 und MetaTrader 5, WebTrader, AvaOptions für den Optionshandel und AvaTradeGo für den mobilen Handel.

Für den automatischen Handel unterstützen sie DulpiTrade und ZuluTrade.

Avatrade Produkte

Sie bieten 55 Forex-Paare, Optionen auf 55 Forex-Paare, 14 Cryptocurrencies, CFDs auf Aktien der größten Unternehmen der Welt, ETF, Anleihen, Indizes und Rohstoffe. Die Spreads des Brokers beginnen bei Null und die Hebelwirkung beträgt bis zu 1:400.

Kosten von Avatrade

AvaTrade erhebt keine Kosten oder Gebühren für den Handel oder Transaktionen. Sie erzielen Gewinne durch Spreads und Swaps aus dem Handel selbst.

Die Mindesteinlage beträgt 100 Ihrer Basiswährung.

Bei Auszahlungen auf Kreditkarten oder E-Wallets beträgt der Mindestbetrag 1 Basiswährung des Kontos, bei Auszahlungen per Banküberweisung beträgt der Mindestbetrag 100 Basiswährung.

Avatrade Kundenbetreuung

Der Broker bietet Live-Chat-Support mit Chatbot und Live-Agent. Sie haben auch WhatsApp-Support und telefonischen Support 24/5. Ich habe ihren Live-Chat überprüft. Sie sind sehr reaktionsschnell.

Vollständige Bewertung von AvaTrade lesen

Vor- und Nachteile von AvaTrade

Profis

- Es steht eine breite Palette von Instrumenten zur Verfügung, darunter Kryptowährungen, Aktien und Rohstoffe.

- Multiplattform-Handelsplattform, einschließlich der preisgekrönten Anwendung AvaTradeGO.

- AvaTrade unterstützt EAs

- Sie haben wettbewerbsfähige Spreads und Leverage

- Die Gelder des Kunden werden auf getrennten Konten aufbewahrt, um die Sicherheit zu erhöhen.

- AvaTrade ist in Europa, Australien, Japan, den Britischen Jungferninseln, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Südafrika reguliert.

- Der Kundensupport ist sehr reaktionsschnell.

Nachteile

- AvaTrade bietet keinen Service für Belgien, Brasilien, die Demokratische Volksrepublik Korea (DPRK), Neuseeland, die Türkei und die USA.

- Der telefonische Support ist nicht 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar.

Wenn Sie AvaTrade ausprobieren möchten, können Sie den unten stehenden Link verwenden:

Devisenhandel mit AvaTrade

XM

XM-Broker

Bildnachweis: XM

Der letzte Makler in unserer Liste ist XM. Im Jahr 2009 startete XM Global Limited seinen Online-Handelsdienst unter der Marke XM. Derzeit haben sie über 5.000.000 Kunden und 600 Fachleute, die auf der ganzen Welt arbeiten. XM ist in über 190 Ländern tätig.

Ist XM reguliert?

Ja, XM ist ein lizenzierter und regulierter Broker.

In Zypern wird das Unternehmen von der CySEC lizenziert und reguliert.

In Australien unterliegt XM der Australian Financial Services License der ASIC.

Und in Belize ist XM von der IFSC lizenziert.

XM-Produkte

XM bietet Devisen, Kryptowährungen, CFDs auf Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Energie und Aktien.

Es gibt verschiedene Arten von Live-Konten. Micro-Konto, Standard-Konto, XM Ultra Low-Konto, Aktienkonto, Islamisches Konto und Demo-Konto.

Sie bieten Hebelwirkungen von 1:1 bis 1:888.

XM bietet mehr als 57 FX-Paare an, darunter Haupt-, Neben- und exotische Währungspaare.

Sie haben 31 Krypto-Fiat-Währungspaare.

Sie bieten 8 Waren an, darunter Kakao, Sojabohnen, Kaffee, Mais, Baumwolle, Kupfer, Zucker und Weizen.

Für Trading Stocks erhalten Sie Zugang zu über 1246 großen Unternehmen aus den USA und anderen globalen Aktienmärkten. Der Handel mit Aktien wird über CFDs abgewickelt.

Sie können auch handeln mit Indizes. Sie haben 14+ Indizes, einschließlich US500, US100, UK100, US30 und mehr.

Sie können auch Gold, Silber, Rohöl, Erdgas und WTI-Öl auf XM handeln.

Sie haben auch ein Konto für den Aktienhandel. Mit diesem Konto können Sie Aktien von US-amerikanischen, britischen und deutschen Aktienmärkten kaufen.

XM Handelsplattformen

Die Kunden von XM können mit dem Handel über die Plattformen MT4 und MT5 beginnen, die sowohl auf PCs und MAC als auch auf verschiedenen mobilen Geräten zugänglich sind. Benutzer können auch mit dem XM WebTrader, der sofort über Ihren Webbrowser zugänglich ist, Handelserfahrungen sammeln.

Kosten von XM

XM hat keine Ein- und Auszahlungsgebühren. Es ist kostenlos, aber die Mindesteinlage bei XM beträgt $5, außer bei einem Aktienkonto. Für das Aktienkonto beträgt die Mindesteinlage 10.000 $.

XM erhebt keine Provisionen außer für den Aktienhandel. Sie machen Gewinn durch Spreads und Swap-Gebühren.

Kommission für US-Aktien 0,04% pro Aktie, mit einem Minimum von $1 Kommission pro Transaktion, für UK-Aktien, es ist 0,10% pro Aktie mit einem Minimum von $9 Kommission pro Transaktion und für deutsche Aktien, es ist 0,10% Kommission pro Transaktion, mit einem Minimum von $5 Kommission pro Transaktion.

XM Kundenbetreuung

Der XM-Kundenservice ist wahrscheinlich einer der zufriedenstellendsten, die wir im Vergleich zu anderen Forex-Brokern erlebt haben. XM bietet einen Live-Chat-Support rund um die Uhr sowie Standardunterstützung per Telefon und E-Mail.

Wir hatten die Möglichkeit, in weniger als 10 Sekunden mit einer Person über den Live-Chat zu sprechen, was schon eine Leistung ist. Außerdem bietet der Makler einen Kundendienst in 26 verschiedenen Sprachen an.

Vollständige Bewertung von XM lesen

Vor- und Nachteile von XM

Profis

- Niedrige Aktien-CFD- und Abhebungsgebühren.

- Einfache und schnelle Kontoeröffnung

- Reaktionsschneller Kundensupport

- Niedrige Mindesteinlage

Nachteile

- Begrenzte Produktpalette

- Durchschnittliche Forex- und Aktienindex-CFD-Gebühren

Wenn Sie es mit XM ausprobieren möchten, können Sie den unten stehenden Link verwenden:

Devisenhandel mit XM

Schlussfolgerung

Für den Devisenhandel sind seriöse und zugelassene Broker unerlässlich. Es ist nicht einfach herauszufinden, welcher deutsche Forex-Broker der beste für Sie ist. Die fünf Broker, die wir ausgewählt haben, sind allesamt Top-Optionen, aber Sie können je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen wählen. Wir hoffen, dass unser Artikel hilfreich für Sie war und Sie auf dem Weg sind, den idealen Broker für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wenn Sie Fragen haben oder mehr wissen möchten, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Welcher Broker gefällt Ihnen am besten?