CFD Broker Vergleich 2022


Verträge für Differenzgeschäfte (Der Handel mit CFDs ist sehr beliebt geworden. Dabei handelt es sich um Instrumente, mit denen die Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis eines Basiswerts ausgetauscht wird, ohne dass der Vermögenswert direkt erworben werden muss. Mit CFDs können Händler verschiedene Finanzanlagen wie Währungen, Indizes, Aktien usw. handeln.

Es gibt viele Online-Broker, die diese Instrumente anbieten. Aber wer sind die besten CFD-Broker im Jahr 2022? Bei der Auswahl der besten CFD-Broker sind die wesentlichen Aspekte, die analysiert werden müssen, Zuverlässigkeit, Regulierung, Kosten, Qualität der Produkte und Dienstleistungen. Dieser AtoZ Markets CFD-Broker-Test zeigt Ihnen die besten CFD-Broker, denen Sie im Jahr 2022 vertrauen können.

Was ist ein CFD-Broker?

Ein CFD-Broker ist ein Finanzdienstleister, der die Möglichkeit des Handels mit Differenzkontrakten anbietet. Bei dem Finanzinstrument handelt es sich um einen Vertrag zwischen zwei Parteien (Makler und Händler) und somit um einen OTC-Vermögenswert (Over The Counter).

CFDs werden oft von den Brokern selbst entwickelt und bieten in der Regel verschiedene Optionen wie CFDs auf Devisen, Rohstoffe, Aktien, ETFs, Kryptowährungen usw. In einigen Fällen bieten diese Broker auch andere Vermögenswerte wie Spread- oder Differenzwetten (in Europa nicht verfügbar), Vanilla-Optionen und andere Handelsinstrumente an.

Aber was ist das Wichtigste bei der Auswahl eines CFD-Brokers?

Nun, nichts weniger als das Übliche: persönliche Umstände. Und diese Umstände variieren nicht nur innerhalb eines Landes, sondern auch zwischen den einzelnen Ländern.

Ein US-Bürger, der 100.000 Dollar im Jahr verdient, ist nicht dasselbe wie ein anderer, der 15.000 Dollar verdient, geschweige denn ein Bürger in Nigeria, der 3.000 Dollar im Jahr verdient.

Auch ist es nicht dasselbe, wenn jemand langfristig und jemand mit hohen Frequenzen handeln will.

Wir können sicher sein, dass wir je nach den Umständen mehr geeignete Makler als andere finden werden.

Die besten Broker für den Handel mit CFDs

Um Ihnen die Sache ein wenig zu erleichtern, haben wir in dieser CFD-Broker-Liste eine Auswahl der möglicherweise die 7 besten CFD-Broker des Augenblicks.

Bei der Auswahl dieser Makler gibt es viele Dinge zu beachten, aber ich habe versucht, die zuverlässigsten, mit den besten Dienstleistungen und Produkten und mit dem besten Ruf auszuwählen.

Ich bin mir sicher, dass ich in dieser CFD-Broker-Bewertung viele in der Pipeline gelassen habe, insbesondere einige Ihrer Favoriten, aber wir können nicht mehr als 7 in das Ranking aufnehmen.

Darüber hinaus ist der Unterschied zwischen den Besten sehr gering.

Es gibt viele andere hochwertige Broker, die es verdienen, auf dieser CFD-Broker-Liste zu stehen. Vielleicht werden sie es in Zukunft tun, wenn ich sehe, dass sie ihr Produkt verbessern.

Wichtig ist, dass die große Mehrheit dieser Broker auch als Forex-Broker gilt, wenn nicht sogar alle.

Es gibt viele Leute, die sie voneinander trennen, und es ist wahr, dass einige besser sind als andere in den verschiedenen Gruppen von Vermögenswerten, aber im Grunde führen alle von ihnen den Handel mit diesem Handelsleitfaden im CFD-Format durch.

Aus diesem Grund müssen sich alle Forex-Broker mit Niederlassungen in Europa an die ESMA-CFD-Regeln halten.

Und warum?

Nach dem, was gesagt wurde, handelt es sich bei den angebotenen Forex-Produkten um Währungs-CFDs.

 

Möchten Sie mit einem regulierten Broker handeln? Eröffnen Sie ein kostenloses Konto bei von AtoZ Markets zugelassenen CFD-Brokern:

 

96/100
Markets.com Erfahrungen
Visit Site
96/100
Capital.com Erfahrungen
Visit Site
95/100
Capex Erfahrungen
Visit Site

Empfohlene CFD-Broker

In dieser CFD-Broker-Liste werden wir die 7 besten Broker auf dem Markt vorstellen, allerdings nicht in einer bestimmten Reihenfolge.

eToro

Der erste in unserer CFD-Broker-Liste ist dieser zypriotische Broker, der klein angefangen hat, aber in kurzer Zeit zur weltweiten Referenz für den sozialen Handel mit CFDs geworden ist, ein Broker, bei dem er unangefochtener Marktführer ist.

Heute hat sich das Unternehmen vergrößert und unterhält Büros in Zypern, London, den Vereinigten Staaten und Australien.

Was die Flexibilität der Operation betrifft, so ist sie sogar besser als die beiden vorherigen Broker, da man bei ihr schon ab 50 Dollar investieren kann, zumindest bei Aktien-CFDs.

Wenn Apple zum Beispiel bei $150 steht, können wir den Kurs bei eToro indem Sie einfach 50 Dollar auf den Rand setzen. Wenn wir einen Hebel von 5:1 (das Maximum in Europa) wählen, handeln wir mit einem Lot von 250 Dollar im Wert von Apple, d.h. mit etwa 1,7 Aktien.

Vergleichen Sie dies mit dem Kauf von mindestens 10 Anteilen, was 1.500 $ kosten würde, und sehen Sie den Unterschied.

Daher ist es eine außergewöhnliche Option für Kleinanleger.

Maximale Flexibilität. Ebenso wie die Mindesteinlage, die sehr erschwinglich ist.

Hinzu kommt, dass außer dem Spread keine Provisionen anfallen.

Schauen wir uns die Hauptkosten dieses Brokers an:

  • Apfelaufstrich: 0,38
  • Spread SP500: 0,75
  • Gold-Spread: 0,45
  • Long Swap Apple: ca. 9% jährlich
  • Long Swap SP500: 5% (gleich)
  • Long Gold Swap: 4% (gleich)

Die Plattform ist eine Hausmarke und umfasst alle Interaktionen der sozialen Gemeinschaft.

XTB

Der zweite in dieser CFD-Broker-Liste ist ein alter Bekannter auf dem europäischen Markt, der polnische Broker XTBder ebenfalls an der dortigen Börse notiert ist und sich rühmen kann, einer der größten Broker der Welt zu sein.

Ein Broker mit mehr als 2.000 Instrumenten, mit dem es uns nicht an Möglichkeiten mangeln wird, auf den unterschiedlichsten Märkten der Welt zu agieren.

In diesem Fall beginnen wir mit den etwas anspruchsvolleren Brokern in Bezug auf Einzahlung und Betrieb. Das heißt, diejenigen, die besser für Händler mit größerer Kaufkraft sind.

Der Hauptunterschied liegt unmittelbar im Handel mit CFDs auf Aktien.

Zusätzlich zum Spread, der in diesem Fall gering ist, muss eine Mindestprovision gezahlt werden, die bei 0,08 % des Nennwerts oder bei 8 $ liegt. Mit anderen Worten: Wir werden nicht in der Lage sein, für weniger als 8 Dollar auf dem Markt zu arbeiten.

Das bedeutet, dass wir 16 Dollar zahlen müssen, wenn wir einen Titel kaufen und verkaufen.

Dies macht es nicht zu einer guten Option für den Handel mit kleinen Nennwerten.

  • Spread Apple: 8 USD Kommission
  • Spread SP500: 0,6
  • Gold-Spread: 0,35
  • Langer Swap-Apfel: Ungefähr. 8%
  • Long Swap SP500: ca. 5%
  • Long Gold Swap: ca. 5%

Die Plattformen heißen XStation selbst und Metatrader 4.

Möchten Sie mit einem regulierten Broker mit Devisen handeln? Eröffnen Sie ein Live-Konto bei einem von AtoZ Markets zugelassenen Forex-Broker:

 

96/100
Markets.com Erfahrungen
Visit Site
96/100
Capital.com Erfahrungen
Visit Site
95/100
Capex Erfahrungen
Visit Site

Plus500

Wer kennt diesen CFD-Broker nicht durch das Sponsoring mit Atlético de Madrid?

Darüber hinaus,
Plus500
den Sprung an die Börse geschafft und gehört nun zum FTSE 250 in London.

In Bezug auf die Regulierung ist es ein Makler ähnlich wie XM, mit Büros in London, Australien, Zypern und Singapur.

Mehr kann man von ihm in Bezug auf die Vorschriften nicht verlangen.

Der Vorteil für diejenigen, die unter dem Dach von Australien (ASIC) oder Singapur operieren, besteht darin, dass sie von einer größeren Hebelwirkung profitieren können, 20 im ersten und 10 im zweiten Fall für Aktien-CFDs. Dies gilt jedoch nur für internationale Händler, nicht für europäische.

Im Allgemeinen bietet es erschwingliche Bedingungen für kleine und mittlere Unternehmen, die keinen Mindestbetrag zahlen müssen. Dies wird auch durch eine Mindesteinlage von $100 unterstützt, die es für alle Trader perfekt erreichbar macht.

Schauen wir uns die einzelnen Spreads an (die ständig variieren):

  • Aufstrich Apfel: 0.3
  • Spread SP500: 0,45
  • Gold-Spread: 0,37
  • Long Swap Apple: -11,4% (ungefähr jährlich)
  • Long Swap SP500: -4,92% (unverändert)
  • Long Gold Swap: 4% (gleich)

Bei der Plattform handelt es sich um eine eigene Technologie, die auf dem Markt sehr bekannt ist. Obwohl er nicht so umfangreich ist wie der Metatrader, ist er mehr als ausreichend, um unter guten Bedingungen zu handeln.

Naga

Naga ist ein Broker deutschen Ursprungs, der auf dem europäischen Markt und teilweise auf dem Weltmarkt tätig ist, so dass die meisten Kunden in Europa und Lateinamerika ein Konto bei ihm eröffnen können.

Der Broker ist von verschiedenen Niederlassungen aus tätig, wobei die meisten Handelsdienstleistungen von der Niederlassung in Zypern aus erbracht werden. Das Unternehmen steht jedoch unter dem Schutz der europäischen Regulierung.

Dieser Broker hat zwei Hauptmerkmale:

1 Bietet eine große Auswahl an Handels- und Anlageinstrumenten

Wir bieten nicht nur den CFD-Handel mit Rohstoffen, Devisen, Aktien, Indizes oder Kryptowährungen an, sondern es ist auch möglich, Aktien in bar zu kaufen oder mit echten Kryptowährungen zu handeln - einer der wenigen Broker weltweit, die diese Funktionen anbieten.

2 Darüber hinaus ist es ein Social Trading Broker. Das bedeutet, dass Copy Trading möglich ist, wenn auch in diesem Fall nur auf dem CFD-Markt.

Diese beiden Eigenschaften machen ihn zu einem der wichtigsten Broker auf dem internationalen Markt, da er in diesen Dienstleistungen fast einzigartig ist, denn wir kennen keinen anderen Broker, der CFDs, Cash-Aktien, echte Kryptowährungen plus seine private Wallet und auch Social Trading anbietet.

Da ein deutsches Unternehmen dahinter steht, wird es von einem Broker hergestellt, der sehr seriös zu sein scheint.

Wenn Sie mit einem regulierten Makler handeln möchten, eröffnen Sie ein Konto bei einem der unten aufgeführten Makler:

96/100
Markets.com Erfahrungen
-
Visit Site
96/100
Capital.com Erfahrungen
-
Visit Site
93/100
IronFX Erfahrungen
-
Visit Site

 

Märkte.de

Der europäische Broker ist weiter gewachsen und hat sich zu einem der wichtigsten Anbieter weltweit entwickelt. Dies zeigt sich an den verschiedenen Gerichtsbarkeiten, von denen aus das Unternehmen tätig ist, vor allem im Vereinigten Königreich und in Zypern.

Wie einige andere Broker wie eToro oder XTB hat Markets.com das Angebot von Baraktien genutzt, die in einer seiner Tochtergesellschaften abgeschlossen werden können. Darüber hinaus haben wir ein sehr großes Angebot an CFD-Vermögenswerten mit Tausenden von Kontrakten, die gehandelt werden können.

Besonders interessant an diesem Broker ist die große Flexibilität beim Aktienhandel, da Sie einzelne Aktien von europäischen Märkten kaufen können, ohne eine Mindesthandelsgebühr zahlen zu müssen. Die wichtigste Gebühr, die zu zahlen ist, ist die, die im Spread enthalten ist, und das ist ein Segen für den Händler, besonders wenn er nicht über ein großes Kapital verfügt und keine großen Pakete auf dem Markt kaufen kann.

XM

XM hat sich im Laufe der Zeit als einer der besten CFD-Broker der Welt etabliert.

Das Unternehmen begann mit seinem Hauptsitz auf Zypern, hat sich aber im Laufe der Jahre in der ganzen Welt ausgebreitet und konkurriert mit den Großen von einst, indem es Niederlassungen im Vereinigten Königreich (dem derzeitigen Hauptsitz), in Australien oder Belize eröffnete.

Mit über 1.000 Instrumenten bietet es mehr als genug Abwechslung für jeden Händler.

Das heißt, wir haben die klassischen Indizes, Rohstoffe, Währungen und mindestens die 1.000 liquidesten Aktien der Welt.

Die Mindestgröße von Geschäften mit Aktien-CFDs liegt in der Regel bei etwa 10 Aktien, was für die europäischen Märkte mit niedrigen Kursen akzeptabel ist, für den US-Markt mit seinen im Allgemeinen recht hohen Vermögenspreisen jedoch komplizierter ist.

Dennoch können wir als kleine Händler diese europäischen Märkte ohne Probleme handeln.

Zweifellos einer meiner Favoriten für kleinere Händler, wenn das, was wir wollen, ist der Handel mit Aktien-CFDs, da es keine Provisionen für sie und wir können in einer erschwinglichen Weise zu betreiben. Ganz zu schweigen von dem Mindestbetrag für die Eröffnung eines Kontos, der fast 0 beträgt.

Schauen wir uns die typischen Kosten, Provisionen und Spreads für sehr beliebte Vermögenswerte wie Apple, den S&P500 und Gold an.

  • Apfelaufstrich: 0,15
  • Spread SP500: 0,70
  • Gold-Spread: 0,30
  • Long Swap Apple: -5,38%
  • SP500 Long Swap: -5 ca.
  • Langer Tausch von Gold: - 4 ca.

Die Plattformen sind die klassischen: Metatrader 4 und 5.

Wenn Sie mit einem regulierten Makler handeln möchten, eröffnen Sie ein Konto bei einem der unten aufgeführten Makler:

96/100
Markets.com Erfahrungen
-
Visit Site
96/100
Capital.com Erfahrungen
-
Visit Site
93/100
IronFX Erfahrungen
-
Visit Site

AvaTrade

Der irische Makler gehört zu den alten Hasen auf dem Markt. Dieser Broker ist einer der am stärksten regulierten der Welt. Nicht weniger als 6 Weltregulierungen hat dieser Broker, darunter die von Japan und Australien, zusätzlich zu Irland. Jede dieser Verordnungen dient unterschiedlichen Regionen. Europäische Kunden werden ein Konto bei der irischen Tochtergesellschaft eröffnen müssen.

Was die Märkte anbelangt, so bietet es die gesamte Palette der Weltmärkte an, mit einem sehr interessanten Sonderangebot von CFDs auf Vanilla-Devisenoptionen. Auf den Märkten sticht er als Broker mit den niedrigsten Spreads und Kosten auf dem gesamten Markt hervor.

Es ist auch ein Broker mit einer guten Auswahl an Handelsplattformen, wobei die proprietäre Plattform hervorzuheben ist, mit der Sie Optionen und alle Märkte wie Aktien, Indizes usw. handeln können. Es verfügt auch über Metatrader 4 und 5.

Eine weitere Besonderheit von AvaTrade ist der Kundenservice, der zu den umfangreichsten gehört, die wir finden konnten, mit Telefonnummern in verschiedenen Sprachen und mehreren Kontaktmöglichkeiten für Kunden.

CFD-Broker-Vergleich

Nun, wir haben diese sieben Broker und ihre Hauptmerkmale bereits in diesem CFD-Broker-Vergleich gesehen.

Natürlich handelt es sich hier um einen Überblick über die CFD-Broker, und viele andere Dinge müssen noch eingehender geprüft werden, wie z. B. die Qualität der Ausführung, das Angebot an Forex- oder Kryptowährungsmärkten, der Kundenservice usw.

Aber die Qualität dieser Makler macht die meisten dieser Dinge mehr oder weniger ausgeglichen.

Wie wir in dieser CFD-Broker-Liste gesehen haben, sind viele dieser Unternehmen an europäischen Börsen notiert, so dass wir über Unternehmen mit der höchsten Regulierungsstufe sprechen, ganz zu schweigen davon, dass sie alle Niederlassungen haben und von den britischen Behörden, der Financial Conduct Authorities (FCA), überwacht werden.

Ebenso sind die meisten dieser Broker auch bei anderen Regulierungsbehörden von höchster Zuverlässigkeit, wie der australischen ASIC oder der britischen FCA, registriert.

Einer der Punkte, in denen sich diese Makler voneinander unterscheiden, ist die Frage der Provisionen, die je nach Produkt in dem einen oder anderen Fall besser sein können.

Wenn Sie mit einem regulierten Makler handeln möchten, eröffnen Sie ein Konto bei einem der unten aufgeführten Makler:

96/100
Markets.com Erfahrungen
Visit Site
96/100
Capital.com Erfahrungen
Visit Site
93/100
IronFX Erfahrungen
Visit Site

Denken Sie jedoch daran, dass wir in diesem CFD-Broker-Vergleich nur drei Vermögenswerte vergleichen und dass dies nicht bedeutet, dass die Unterschiede bei den anderen CFDs die gleichen sind.

Spread oder Kommission in Währung Apfel S&P500 Gold
XM 0.15 0.70 0.30
Plus500 0.30 0.45 0.37
eToro 0.38 0.75 0.45
XTB $8 0.60 0.35
AvaTrade 0.22 0.50 0.34
Märkte.de 0.20 0.50 0.30

Beste Broker für Aktien-CFDs

Von allen Punkten des CFD-Broker-Vergleichs ist dies der interessanteste, zumindest aus meiner Sicht.

Denn der Aktienmarkt ist der reichhaltigste und dynamischste Finanzmarkt der Welt und wird nicht von allen Brokern angeboten. Üblicher ist es, CFDs auf Indizes oder Rohstoffe anzubieten.

Bei allen Brokern, die wir gesehen haben, werden wir ein bedeutendes und mehr als ausreichendes Angebot an Aktien haben. Mit den wichtigsten 1.000 globalen Aktien werden wir genug haben, um die Märkte effizient und dynamisch bedienen zu können.

Diese Spreads sind jedoch völlig akzeptabel für einen nominalen Preis des Vermögenswerts von 200 Dollar (der Preis von Apple bei diesem CFD-Broker-Vergleich).

Die Tatsache, dass eine Mindestprovision erhoben wird, bedeutet, dass ein Kleinanleger, der nur 1.000 Dollar bei Apple kaufen möchte, einen ziemlich hohen Betrag für ein kleines Konto zahlen muss.

Bei Plus500 würden beispielsweise 1.000 $ dem Kauf von 5 Apple-CFDs entsprechen, was zusammen mit dem Spread eine Provision von 1,5 $ für die erste Tranche bedeuten würde (das gleiche gilt für den Verkauf).

Wir dürfen nicht vergessen, dass dies für Apple gilt und sich für andere Märkte in Europa ändern könnte.

Das ändert sich, wenn die Kosten für den Tausch ins Spiel kommen.

An dieser Stelle unseres CFD-Broker-Tests haben wir bereits gesehen, dass der teuerste Broker Plus500 ist und der billigste XTB sein könnte.

Die CFD-Broker eToro und XM liegen in der Mitte.

Wenn wir mittelfristig handeln wollen, d. h. über viele Monate oder vielleicht sogar Jahre, dann sollten wir prüfen, ob sich die Plus500-Option lohnt. Letzteres scheint mir für mögliche Operationen von Wochen oder höchstens ein paar Monaten besser geeignet.

Wie Sie sehen, wird die Analyse komplizierter, und hier müssen wir uns genau überlegen, was wir mit unserem Handel erreichen wollen und wie unsere finanzielle Situation aussieht.

Bester Index-CFD-Broker

Beim S&P 500-Index ist die Situation ziemlich ausgeglichen, obwohl in diesem Fall Plus500 gewinnt, gefolgt von den CFD-Brokern AvaTrade und Markets.com.

Wenn Sie Daytrading betreiben wollen, sind Broker mit niedrigeren Spreads geeignet.

Wenn Sie einen Swingtrade betreiben wollen, sind diese Unterschiede nicht so wichtig.

Bester Commodity CFD-Broker

Wenn wir mit Gold handeln wollen, zeigt unsere CFD-Broker-Liste, dass XM, CMC und IG die Broker mit dem niedrigsten Spread sind.

Die teuersten sind in diesem Fall CFD-Broker wie eToro und Plus500.

Wie bei den Indizes wären diese Unterschiede vernachlässigbar, wenn es sich um Swing Trading handelt.

Bei den anderen Rohstoffen wäre es notwendig, sie einzeln zu betrachten.

Es ist möglich, dass Sie, wenn Sie mit Öl handeln wollen, sogar andere Broker mit besseren Kosten finden können. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Der beste CFD-Broker für Öl.

CFD Broker Test - Welcher ist der günstigste CFD Broker?

Eine schwierige Frage, finden Sie nicht auch?

Wie wir in dieser CFD-Broker-Übersicht gesehen haben, muss derjenige, der bei Aktien billiger ist, nicht unbedingt auch bei Indizes billiger sein, und das Gleiche gilt für Rohstoffe oder sogar Kryptowährungen, die wir nicht in diese CFD-Broker-Liste aufgenommen haben.

Einige CFD-Broker sind besser geeignet, um längerfristige Positionen zu halten, während andere besser für den kurzfristigen Handel geeignet sind.

Andere sehr wichtige zusätzliche Details müssen ebenfalls berücksichtigt werden, wie z.B. die Tatsache, dass eToro ein teurerer Broker als seine Konkurrenten im Allgemeinen ist, aber weil es der beste Social-Trading-Broker auf dem Markt ist, der einige zusätzliche Dienstleistungen bietet, die Ihre Konkurrenten nicht anbieten. Eine Option, die man auf jeden Fall in Betracht ziehen sollte.

CFD-Broker-Vergleich Fazit: Welcher ist der beste CFD-Broker?

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem CFD-Broker-Vergleich helfen kann, den besten CFD-Broker zu wählen oder zumindest denjenigen, der am besten zu Ihren Gegebenheiten passt.

Es ist klar, dass es besser ist, ein Konto mit 500 oder 2.000 $ bei den flexibelsten Brokern wie eToro, Plus500 oder XM zu eröffnen, insbesondere wenn Sie mit Aktien-CFDs handeln wollen.

Wenn Sie beispielsweise bei XTB ein Aktien-CFD-Konto eröffnen wollten, würden Sie dies nicht mit weniger als 5.000 $ tun, um eine angemessene Diversifizierungsstrategie anzuwenden. Ich werde wirklich nicht müde zu betonen, wie wichtig dies ist.

Nun, bei CFDsist das Wichtigste nicht so sehr der Broker, sondern das Wissen, wie man mit ihm handeltwas dasselbe ist wie das Wissen über den Handel im Allgemeinen.

Das ist komplizierter, und es gibt keinen Leitfaden, der Ihnen beibringen kann, ein kompetenter Händler zu sein.

Das kann man nur durch jahrelange Erfahrung und viel Lernen erreichen.

Sollten Sie überhaupt CFDs auf eigene Faust handeln?

Bevor Sie mit dem Handel von CFDs beginnen, sollten Sie dies lesen.

Unser hauseigener Handelsexperte Dr. Yury SafronauDr. Yury Safronau, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, gibt Ihnen täglich seine besten Forex-, Metall- und Kryptowährungen, die Sie jetzt kaufen und verkaufen können.

 

 

Seine Handelsstrategien, die auf nichtlinearen dynamischen Modellen beruhen, haben seit 2015 mehr als 65 000 Pips an Gewinnen erzielt. Und gerade jetzt gibt es einige sehr starke Kauf- und Verkaufssignale auf mehreren Märkten, die Sie nicht verpassen sollten.

Willst du sehen, welche das sind?

 

Handelsmöglichkeiten erhalten